Wie Frühpensionierung in Bewerbung erklären
#1

Bin vor einigen Jahren nach einer Mobbingsituation frühpensioniert worden. Ergebnis der amtsärztlichen Untersuchung war, voll dienstfähig, aber nicht an dieser Dienststelle. Ein Wechsel war leider nicht möglich. Da ich aber arbeiten möchte, versuche ich mich immer wieder zu bewerben. Nun hätte ich sogar eine potentielle im ÖD gefunden, auf die ich mich bewerben möchte, weiß aber nicht, wie ich die Frühpensionierung in der Bewerbung erklären soll. Verschweigen macht ja nicht wirklich Sinn und irgendwie muss ich ja auch erklären, warum ich nicht mehr aktiv bin. Zeugnis von der letzten Dienststelle gibt es nicht und wird wohl auch schwierig werden.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Voraussetzungen für eine Bewerbung als Quereinsteiger und Karrierechancen
- Bewerbung für Weiterbildung Fachwirt im ÖD
- Bewerbung Vfw


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen