Werbung aktivieren?
#1
Hallo,
ich habe jetzt das Internet durchsucht, aber hätte gerne noch einmal Praxis-Ratschläge.

1.
Wir haben eine Werbeplane angeschafft (AHK ca. 1.800 Euro), diese ist an eine Mauer angebracht worden und kann aber auch wieder jederzeit abgemacht werden. - Ist im Moment aber nicht geplant.
Das Internet sagt, dies ist Aufwand. Die Werbeplane steht ja nicht in Zusammenhang mit einem Anlagegut.
Unser Vorschlag: Aufwand

2.
Flyer, Plakate und sonstige Anzeigen zu einer bald eröffnenden Ausstellung, gehören zu den AHK der zu bilanzierenden Ausstellung?
Die Werbung steht ja in Zusammenhang mit dieser. 
Unser Vorschlag: Investiv als AHK der Ausstellung


Dankeschön für eure Rückmeldungen

Zitieren
#2
zu 1.) Die Werbeplane ist ein selbständig nutzbares Anlagegut! Daher fraglos investiv und zu aktivieren, inkl. Spannmaterialien etc. Sicherlich mit einer kurzen Nutzungsdauer von 3-4 Jahren.
zu 2) Aufwand, in Nds. unter Kto 4271. Der Sachverhalt ist eigenartig geschildert, ich vermute mit Ausstellung sind Ausstellungsgegenstände gemeint.

Fazit aus Nds.: Jeweils genau entgegen Eurer Vorschläge handeln :-).

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version