Welche Stufe bei Stationsleiter mit zusätzlicher Weiterbildung
#1

Guten Abend,

Als Stationsleitung oder Stellvertretung kommt man im Krankenhaus in die Stufe P12 bzw P13. 
Bei dem TVöD BT-K.

Wenn man nun allerdings eine zusätzliche Weiterbildung als Intensivpflegefachkraft hat und auch auf einer entsprechender Station arbeitet, müsste man da nicht eine Stufe höher gestuft werden?

Denn wenn man keine Stationsleitung ist, ist die Regel laut TVöD, dass man eine Stufe hochgestuft wird. 

Es ist etwas unfair, wenn man als Stationsleitung plötzlich die Qualifikation aberkannt wird. 
Die Intensivzulage entfällt, die Einspringprämie wird niedriger von 30 auf 15 %. 
Diesen Sinn verstehe ich nicht.

LG
Zitieren
#2

Die Stationsleitung in der P13 hat ja schon eine besondere Heraushebung (große Station oder hohes Maß an Verantwortung). Da passt nicht noch ein weiteres Heraushebungsmerkmal einer Weiterbildung zu.

Einspringprämie meint Überstundenzuschlag? Das ist ja allgemein so, dass es in den höheren Entgeltgruppen eine geringere Zulage gibt.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Welche Stufe nach dem Examen?
- Welche Stufe beim Tarif TVöD
- Welche P Stufe?


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers