Welche PKV ?
#1
Guten Tag.
Ich würde mich freuen wenn ich einige Erfahrungen/Weiterempfehlungen über PKV für Beamte lesen könnte.

Welche Versicherung haben Sie?

Zitieren
#2
Bin in der DBV und sehr zufrieden. Läuft alles reibungslos.
Zitieren
#3
Bin in der Debeka und seit 30 Jahren zufrieden mit den Erstattungen und der Bearbeitungsdauer...keine Probleme
Zitieren
#4
(22.02.2017, 16:17)was_guckst_du schrieb: Bin in der Debeka und seit 30 Jahren zufrieden mit den Erstattungen und der Bearbeitungsdauer...keine Probleme

...und neuerdings kann ich meine Rechnungen per App einreichen... Icon_mrgreen
Zitieren
#5
Wenn man ca.200€ für die PKV im Monat zahlen würde und das Jahr keinen Arztbesuch hatte. Wieviel kriegt man ungefähr rückerstattet? Wieviel kommt dabei so raus ?
Zitieren
#6
Ca. 400-450€
Zitieren
#7
Hat jemand mit der HUK Erfahrung ??? schwanke zwischen DBV und der HUK
Zitieren
#8
HUK finde ich bisher auch sehr gut. Hat bisher alles übernommen und immer schnell bearbeitet. Unterm Strich sind in unserer Behörde (Kreis in NRW) aber tendenziell mehr bei der Debeka versichert.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Duales Studium - welche Besoldungsstufe kommt danach?
  - Wie errechnen sich die "45 Dienstjahre"? in Bremen? Welche Rechtsgrundlagen greifen?
  - Welche Krankenversicherung kommt für mich in Frage?

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version