Welche Lohnstufe ?
#1

Welche Stufe müsste man eingruppiert werden bei 13 Jahren Berufserfahrung in seinem Ausbildungsberuf?
Zitieren
#2

Wenn es um eine Einstellung geht. Soweit es einschlägige Berufserfahrung für die neue Tätigkeit ist besteht Anspruch auf Stufe 3. Im Falle einer Personalgewinnungsproblems kann auch eine höhere Stufe im Verhandlungsweg erreicht werden (dabei muss es sich nicht um einschlägige Berufserfahrung handeln). Über die Stufe unbedingt vor Vertragsabschluss verhandeln.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Welche Entgeldgruppe als Hausmeister mit Zusatzaufgaben??
- Welche Eingruppierung?
- Welche Stufe beim Erzieher?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers