Weiterbildung nach B.Eng
#1
Hallo zusammen,

ich bin seit Mitte des Jahres im öD als Bau-Ing (B.Eng) tätig. Angestellt bei einem „kommunalen Umweltdienstleister“.
Ich würde gerne noch den M.Sc berufsbegleitend absolvieren und wüsste gerne ob der zwingend vorausgesetzt wird für höhere Stellen, sprich ab E13, oder gibt es alternative Weiterbildungsangebote?
Zitieren
#2
Im Bereich Ing gibt es eine E13 die für B. Eng vorgesehen ist. Entsprechende Stellen sind aber selten. Daneben gibt es grundsätzlich die Möglichkeit von Stellen ab E13 für die ein wissenschaftliches Hochschulstudium vorgesehen ist an sobstige Beschäftigte zu geben. Wenn diese durch andere Fortbildungen und Berufserfahrung entsprechende Kenntnisse haben. Das ist aber bei den meisten öffentlichen Arbeitgeber eher theoretisch. Der Master ist die beste Chance E13 und mehr zu bekommen.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellungnahme nach Bandscheibenvorfall
  - Urlaubsanspruch nach Elternzeit
  - Weiterbildung nach VfA

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version