Weiterbildung! Bafög?!
#1
Hallo liebes Forum,

weiß nicht, ob ich hier richtig bin, jedoch bekomm ich keine konkrete Antwort von den ganzen Info-hotlines und daher wollt ich mich an euch mal wenden.

Ich möchte ab nächstes Jahr September auf der Fachakademie für Wirtschaft meinen Betriebswirt auf 2 jahre Vollzeit machen. Studiengebühren fallen keine an!
Davor bzw jetzt bin ich noch im Einzelhandel tätig, hier habe ich eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann (2,5 Jahre) und danach ausgelernt bis nächstes Jahr September auch 2,5 Jahre gearbeitet haben werde.

Nun ruf ich bei der Bafög-Info-Hotline an und diese sagt mir, dass ich nur Meister-Bafög beantragen kann, da mein Vater zu viel verdient (ist auch richtig), aber dann erzählt sie mir, dass ich nur 200 Euro vom Staat bekomme für Wohnen, Unterhalt etc... dazu würden noch 180 Euro Kindergeld kommen.

D.h wenn ich jetzt alleine wohne und mit meinen Vater keinen Kontakt habe und auf mich allein gestellt bin bekomme ich vom Staat 380 Euro und davon soll ich meine Fahrkarte und Wohnung/Unterhalt bezahlen?

Gibt es noch irgendwelche anderen "Tricks" etc. dass ich vom Staat mehr Geld bekomme? Andere Anlaufstellen oder irgendetwas in der Art?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

 Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - ALG 2, Schüler-Bafög: Vom Schüler zum Auszubildenden



--



Wünschen Sie ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Hier vorschlagen ...

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version