Wechsel von einer 5Tage Woche zu einer 4Tage Woche - Urlaubsanspruch
#1

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe eine Frage zum Thema Urlaubsanspruch.

Im Moment arbeite ich 29,25 Stunden die Woche und gehe an 5 Tagen arbeiten. Dies soll sich zum nächsten Monat hin ändern, dann werde ich nur noch 4 Tage die Woche arbeiten.
Ich bin 25 Jahre alt und habe derzeit einen Urlaubsanspruch auf 29 Tage. Bei einer 4- Tage Woche sind es soweit ich weiss 23 Tage.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob meine folgenden Berechnungen richtig sind:

29Tage : 12Monate x 5 Monate = 12,08 Tage Urlaub (für Januar bis Mai)
23Tage : 12Monate x 7 Monate = 13,41 Tage Urlaub (für Juni bis Dezember)

= 25,49Tage Urlaub für das ganze Jahr, abgerundet sind es dann ja 25Tage.

Ich bin bei einem kirchlichen Träger angestellt und es heißt, dass Ende Juni die Tarifeinigung des Öffentlichen Dienstes ohne Einschränkungen übernommen wird.Somit hätte ich in diesem Urlaubsanspruch auf 26 Tage oder? Im nächsten Jahr dann 24 Tage oder?

Zudem bin ich bei weiteren Überlegungen unsicher. Ich habe dieses Jahr zunächst 7 Tage Resturlaub genommen und einen Tag von diesem Jahr. Vermindert sich dann mein oben ausgerechneter Urlaubsanspruch einfach um einen Tag auf 24 Tage?

Über eine Rückmeldung zu meinen Fragen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße!
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Darf man nebenbei an einer Uni eingeschrieben sein? Mitteilungszwang?
- Wechsel des AG und Rückkehr auf ehemalige Stelle möglich?
- Mini Job 7 Stunden in der Woche


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers