Wassermeister EG 8 oder EG 9a
#1

Ein Mitarbeiter vom Bauhof hat die Weiterbildung zum Wassermeister mit Prüfungszeugnis im Mai erfolgreich bestanden.
Nun geht es um die richtige Eingruppierung entweder in EG 8 oder EG 9a (Meister).
Kann mir jemand sagen, was mit "an einer besonders wichtigen Arbeitsstätte mit einem höheren Maß von Verantwortlichkeit beschäftigt" genau gemeint ist?
Wir sind eine Gemeinde mit knapp 7.000 Einwohnern. Der Wassermeister ist nun zuständig für alles, was unser Wasserwerk betrifft und ihm wird nun auch einiges an Verwaltung übertragen, was bisher von unserem Bauamtsleiter (EG 12) bzw. übergangsweise der ESB erledigt wurde.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers