Warte"fristen" bei interner Bewerbung
#1
S10347
und guten Abend, 
ich wollte mal hören, wie lange es bei einer internen Bewerbung (Beschäftigter) dauern kann, bis man Bescheid bekommt? Stelle ist ab sofort ausgeschrieben.

Kollegialer Gruß

Zitieren
#2
..ich habe meine Glaskugel gerade nicht dabei...
Zitieren
#3
Erfahrungswerte würden mir reichen
Zitieren
#4
Was nutzen Dir Erfahrungswerte von anderen? Vor allem von anderen bei anderen Arbeitgebern?
Zitieren
#5
Hallo,
die Abläufe sind nach meinem Eindruck folgende: Vor Ablauf der Bewerbungsfrist wird nochmal geschaut, ob die eingegangenen Bewerbungen zufriedenstellend sind, ggfs. drängt man noch einige Beschäftigten zur Bewerbung. Dann finden interne Kungelrunden zwischen dem Personalamt, Personalrat und den Amtsleitern statt (sorry, aber das ist mein Eindruck). Das kann 3 Wochen dauern, aber auch 3 Monate. Hängt auch etwas davon ab, wie dringlich die Stelle besetzt werden muss. So lange hört man als Bewerber nichts.
Zitieren
#6
(17.02.2016, 08:54)Gast schrieb: Was nutzen Dir Erfahrungswerte von anderen? Vor allem von anderen bei anderen Arbeitgebern?

Würde es mir nichts nützen, hätte ich nicht gefragt...

Danke im Übrigen an den letzten Schreiber für eine vernünftige Antwort.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Antrag auf Höhergruppierung /Fristen
  - Hausinterne Bewerbung - Tipps für Anschreiben, Auswahlgespräch, etc.
  - Bewerbung von E8 (Vc/Vbs) auf E9 (Vbs) lohnt sich das?



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de