Vorsitzender Personalrat
#1
Hallo,
unser neu gewählter Personalrat möchte folgende Veränderung vornehmen:

Der Begriff Vorsitzende/ Vorsitzender soll in Sprecher für den Personalrat umgewandelt werden. Jeder von den gewählten Mitgliedern soll im Wechsel mal diese oder jene Aufgabe übernehmen. Ist diese Änderung rechtens ?

Zitieren
#2
Servus
Ihr könnt ihn nennen wie ihr wollt, die Aufgaben und Befugnisse bleiben identisch.

Irgend etwas scheint nicht so zu laufen wie es soll, wenn ihr das vor habt?
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Personalrat - Anstalt öffentlichen Rechts
  - Personalrat verweigert Unterstützung
  - Heimarbeit für freigestellten Personalrat möglich



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version