Vorbereitung auf Wohngeldstelle
#1
Hallo liebe Community,

ich befinde mich zur Zeit am Ende des zweiten Ausbildungsjahres und habe mich bereits auf eine ausgeschriebene Stelle im Wohngeldbereich (EG 8) unserer Stadtverwaltung beworben. Meine Bewerbung und mein gezeigtes Interesse sind von der Personalleitung sehr positiv aufgefasst worden. In einem Gespräch wurde mir mitgeteilt, dass man mit mir bezüglich der ausgeschriebenen Stelle plant und ich bereits vor Beendigung meiner Ausbildung (Mai 2012) dort in das Sachgebiet eingearbeitet werden soll.

Für mich ist der Bereich des Wohngelds leider noch sehr unerschlossen und ich soll mir die Arbeit dort in nächster Zeit erst mal auf Probe ansehen.

Also meine Frage lautet: auf was kann ich mich gefasst machen? :-D Und gibt es irgendwelche Sachen die ich mir schon mal angucken kann, damit ich mich auf diese Stelle einigermaßen vorbereiten kann? (Damit meine ich nicht nur die SGB's durchblättern ;-))

Vielen Dank!

Zitieren
#2
Im Grunde sollte man wissen wo steht was drin. Zu meiner Zeit gab es noch ein Wohngeldgesetz.

- Unterschied zwischen Hartz IV und WG
- Unterschied WG und Lastenzuschuss
- Mietspiegel in den umliegenden Orten

Das sind die Punkte, die mir erst mal spontan einfallen...
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version