Verwandschaft in einer Abteilung
#1

Hallo zusammen.
Ich bin Vorarbeiter, mein Bruder ist mir unterstellt und das seit 5-6 Jahren.
Nun sollen wir getrennt werden weil der Geschäftsführer es so möchte.
Bislang ist es zu keinerlei Bevorzugung gekommen und es haben sich weder Kollegen noch Vorgesetzte über uns beschwert.
Meine Frage: Gibt es irgendwelche Bestimmungen oder Paragrafen, die dieses rechtfertigen?
Vielen Dank im voraus
Zitieren
#2

Die Trennung von Verwandten steht nirgendwo geschrieben, gehört aber zu den Grundprinzipien einer ordnungsgemäßen Organisation. Schon der Anschein einer Bevorzugung ist zu vermeiden.

Siehe auch hier https://www.kommunalforum.de/Thread-Ehel...Verwaltung
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag im Forum zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Termin zur Beantwortung einer Beschwerde
- Zeitweilige Schließung einer Dienststelle
- Abteilung aussuchen


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers