Verwaltungswirt Lehrmaterial im Vorfeld?!
#1
Question 
Hallo Comunity,

ich bin z.Zt. Zeitsoldat in Köln und habe im Anschluss vor, mich als Kommunalbeamter für den mittleren Verwaltungsdienst zu bewerben.

Ich bin gelernter Kfz-Elektriker und Bürokaufmann (Abendschule).

Da ich aber noch ein Jahr Zeit habe bis zum Ausbildungsstart, würde ich mich gerne vorher schon um Wissen kümmern, was mir in der Ausbildung weiterhilft, da ich z.B. in Sachen Recht noch gar keine Vorkenntnisse habe und der Umfang denk ich mal schon recht immens ist.

Je nachdem wo ich eine Anstellung finde, besteht die Möglichkeit, dass ich beim rheinstud (Rheinisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung) in Köln theoretisch ausgebildet werde.

Hat jmd Erfahrungen mit dieser und/oder kann mir sagen welche Lehrmaterialien hilfreich wären, um die Zeit bis dahin sinnvoll zu nutzen?
Vielleicht sogar die selben wie sie auch dort genutzt werden...

Vielen Dank im Voraus!

Zitieren
#2
Hey, ich stöber hier grade auch ein wenig rum.
Ich habe mich auch in verschiedenen Städten beworben, auch für das nächste Jahr schon.
Ich habe mir zu vorbereitung ein Buch bestellt & vielleicht bekommt man hier ja auch noch wertvolle Tipps Wink
Zitieren
#3
Hallo Darklord,

manchmal genügt es, auf der Internetseite des von dir genanten Studieninstitus ein wenig (3 Minuten) zu suchen und schon bekommt man sehr interessante Informationen wie z.B. dies:

Fächer des Einführungslehrganges:

•Staatsrecht
•Allgemeines Verwaltungsrecht
•Kommunalrecht
•Bürgerliches Recht
•Haushalts- und Kassenrecht
•Beamten- und Tarifrecht, Personalvertretungsrecht
•Sozialhilfe-, Kinder- und Jugendhilferecht
•Verwaltungsbetriebslehre (Organisationslehre)
•Gutachten- und Bescheidtechnik (Klausurtechnik)
2. Fächer des Aufstiegslehrganges:

•Allgemeines Verwaltungsrecht
•Kommunalrecht
•Bürgerliches Recht
•Haushalts- und Kassenrecht
•Beamten- und Tarifrecht
•Recht der Gefahrenabwehr (Ordnungsrecht)
•Sozialhilfe-, Kinder- und Jugendhilferecht

Nun muss man nur noch die entsprechende Gesetze im Internet finden, bzw. sich Fachliteratur zu besorgen und schon kann man anfangen zu büffeln.

Gruß Merger
Zitieren
#4
Hallo Lord,

als ehemaliger Zeitsoldat schlage ich dir vor, dass du dich erst mal um den Einstellungstest kümmerst. Wenn du den erfolgreich über die Bühne gezogen hast, kannst du den nächsten Schritt planen. Die Zeiten, dass man auf Soldaten wartet und sie mit Kusshand nimmt, sind 20 Jahre vorbei. Sehe zu, dass du solche Testbatterien machst, damit du oben mitschwimmen kannst.Wie groß ist denn die Konkurrenz bei dir? Weißt du schon was? Demnächst müssten doch die Einstellungstests alle anfangen....
Zitieren
#5
Du kannst dich erst wirklich um den Einstellungstest kümmern.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stadt Essen - Verwaltungswirt
  - Ausbildung Verwaltungswirt (mittlerer Dienst)
  - Verwaltungswirt Bochum,Lünen,Hattingen,Herne,Dortmund,Selm



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version