Versorgungsbezüge und Beihilfen
#1
Hallo,

ich werde ab September im mittleren Dienst meine Ausbildung anfangen(in NRW) und würde deshalb gerne einige Begriffe wissen!

Was sind Versorgungsbezüge und sogenannte Beihilfen?
Wie läuft das ab?

Danke für die Antworten:-)

Zitieren
#2
Versorgungsbezüge sind vereinfacht ausgedrückt die "Renten" der
Beamten, also die Bezüge, die sie nach Versetzung in den Ruhestand
von ihrem Dienstherren gezahlt kriegen (für dich noch in weeeeeeeeeeeiter Ferne als Berufseinsteiger Big Grin) .

Beihilfen ergänzen die private Restkostenversicherung in
Krankheits,-Pflege- und Geburtsfällen, sprich du musst dich zu 50%
privat versichern, dann trägt die Beihilfe die Aufwendungen für die
verbleibenden 50% (nach Abzug von Eigenanteilen etc.)

Alternativ kannst du ggf. auch freiwilliges Mitglied einer gesetzlichen
Krankenversicherung bleiben.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version