Versetzung als Beamter auf Widerruf beim Finanzamt
#1
Ich mache eine Ausbildung als Steueranwärter und möchte aus privaten Gründen einen Neuanfang - ist ein Wechsel an ein anderes Finanzamt möglich während der Ausbildung per Versetzungsantrag?
Zitieren
#2
Möglich ist dies grundsätzlich. Aber da sollte man das Gespräch suchen und nicht einfach einen Antrag suchen. Es wird u.a. davon abhängen wie lang es bis zum Abschluss ist und was die privaten Gründe sind. Ggf. kannst du bei JAV, PR aber auch Personalreferat Unterstützung suchen.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Pflegezusatzversicherung - notwendig oder welche Absicherung als Beamter mittlerer Di
  - Versetzung zu einem anderen Dienstherren
  - Amtsärztliche Untersuchung Beamter

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version