Vermögenswirksame Leistungen
#1

Hallo zusammen, 

habe in meiner Zusage zum BoL gelesen, dass ich Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen habe. Habe mich dort grob eingelesen und fände es toll, wenn ihr eure Erfahrungen teilen könntet, also vor allem wie und wo ihr das Geld angelegt habt.

Viele Grüße und vielen Dank!
Anna-Lena
Zitieren
#2

Guten Morgen,

ich hatte damals (wie wohl die meisten Azubis) natürlich nicht viel Geld, wollte aber auch nichts verschenken. Also habe ich ganz stumpf einen "Mini-Bausparvertrag" über 5.000€ abgeschlossen, um die gewaltigen 6,65€ VWL-Zuschuss nicht zu verschenke (monatliche Gesamtrate sind knapp 20€).

Wirklich ein Vermögen kann man mit den vermögenswirksamen Leistungen sowieso nicht bilden... Big Grin
Zitieren
#3

Ich habe einen VL-Sparplan bei der Degussa Bank abgeschlossen. Ist gut bewertet.
Zitieren
#4

(09.06.2022, 11:00)Gast schrieb:  Ich habe einen VL-Sparplan bei der Degussa Bank abgeschlossen. Ist gut bewertet.

... und hat aktuell einen Sparzins von stolzen 0,02% ...

Beim 2016 abgeschlossenen Bausparvertrag habe ich noch 2,00% ...
Zitieren
#5

(10.06.2022, 09:25)Gast schrieb:  
(09.06.2022, 11:00)Gast schrieb:  Ich habe einen VL-Sparplan bei der Degussa Bank abgeschlossen. Ist gut bewertet.

... und hat aktuell einen Sparzins von stolzen 0,02% ...

Beim 2016 abgeschlossenen Bausparvertrag habe ich noch 2,00% ...

Man darf keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Beim Sparplan der Degussa erhält man am Laufzeitende 10 % Bonus. Das Produkt wird z.B. von der Stiftung Warentest hinsichtlich der Rendite empfohlen.
Zitieren
#6

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Leider sind die Abschlusskosten und teils auch Laufkosten mittlerweile schon sehr hoch beim Bausparen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers