Verlassen des Beamtenverhältnisses
#1
Hallo zusammen vielleicht kann mir ja jemand helfen,

ich bin bereits Beamter auf Lebenszeit im mittleren Feuerwehrtechnischen Dienst. Nun wurde ich bei der Polizei NRW angenommen und will dort im September meine Ausbildung machen.

Nun zu meiner Frage:
Da wir ja keine Arbeitsverträge als solche bekommen sondern nur Urkunden frage ich mich wo ich wann kündigen muss? Was muss ich dabei beachten? Kann mein Dienstherr etwas gegen die Kündigung tun?

Wäre euch sehr dankbar für Tipps hinweise und gute Infos.

LG

Zitieren
#2
Du musst nur schriftlich um Entlassung aus dem Beamtenverhältnis bitten. Beispiel NRW:

§ 27 LBG Entlassung
...
(3) Das Verlangen, entlassen zu werden, muss schriftlich erklärt werden. Ein Verlangen in elektronischer Form ist nicht zulässig. Die Erklärung kann, solange die Entlassungsverfügung der Beamtin oder dem Beamten noch nicht zugegangen ist, innerhalb von zwei Wochen nach Zugang bei der dienstvorgesetzten Stelle, mit Zustimmung der nach § 28 Absatz 1 Satz 1 zuständigen Stelle auch nach Ablauf dieser Frist, zurückgenommen werden.
(4) Die Entlassung ist für den beantragten Zeitpunkt auszusprechen. Sie kann jedoch solange hinausgeschoben werden, bis die Beamtin oder der Beamte ihre oder seine Amtsgeschäfte ordnungsgemäß erledigt hat; eine Frist von drei Monaten darf dabei nicht überschritten werden.


Aber ich würde mal prüfen, ob auch eine Versetzung in Frage kommt, Du willst ja Beamter bleiben.
Zitieren
#3
bedeutet also ich reiche 3 Monate vor Dienstantritt eine Entlassung ein zum 31.08.2018.

Und kläre vorher bei der Polizei ob diese auch eine Versetzung machen? Halte dies aber für schwierig, da eine Versetzung ja nicht mit einer schlechteren Stellung einherr gehen kann und ich bin Beamter auf Lebenszeit und während der Ausbildung lediglich Beamter auf Wiederruf.
Zitieren
#4
Ja, so würde ich es machen. Versetzen müsste Dich aber Dein alter Dienstherr.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version