Verhandlungsspielraum bei Neueinstellung
#1

Hallo zusammen,
ich habe diese Woche ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle im IT-Bereich (Anforderungsmanagement) des öffentlichen Dienstes und war bis jetzt nur in der freien Wirtschaft tätig (Kurz zu mir: Master of Science in Informatik, 12 Jahre Berufserfahrung). Daher würde mich interessieren wie groß der Verhandlungsspielraum bzgl des Gehalts bei Neueinstellung ist.
In der Stellenausschreibung wird für das Gehalt folgendes angegeben: Entgeltgruppe 10 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung.
In der Einladung zum Vorstellungsgespräch erwähnte die Personalerin, dass sie mir für diese Stelle maximal die Stufe 4 - also ein Bruttojahresgehalt in Höhe von 56.799 € anbieten könnten.
Habe ich Chancen dieses Gehalt noch zu verhandeln ? Ist es möglich eine höhere Stufe herauszuhandeln oder evtl. auch eine Zulage oder ist das angebotene Gehalt wirklich fix und nicht verhandelbar ?


VIelen Dank
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Auswirkung Elternzeit auf Berufserfahrung für Stufenzuordnung bei Neueinstellung


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers