VFA mit BWL-Studium ?
#1

Hallo,

habe mal ne Frage..., habe BWL studiert und möchte in der Öffentlichen Verwaltung arbeiten.
Mich würde interessieren, welche Chancen ich hätte, einen Job als Verwaltungsfachangestellte zu bekommen ??!

Danke!
Zitieren
#2

Hallo,

geh mal von dem Begriff "Verwaltungsfachangestellte" weg, das bezeichnet keine konkrete Tätigkeit im öffentlichen Dienst sondern einen Ausbildungsberuf.

Mit einem abgeschlossenen BWL-Studium stehen dir weitaus mehr Möglichkeiten offen, als in der Ebene des mittleren Dienstes (Verwaltungsfachangestellte, Beamte m.D.) zu arbeiten.

Schau einfach mal auf bund.de nach Stellenangeboten. Neben Dipl.-Verwaltungswirten (FH) wird da oftmals - gerade im Angestelltenbereich - nach BWL-Absolventen oder vergleichbarem gesucht.

Je nachdem ob du ein FH oder Uni-Studium hast kannst du damit in Tätigkeitsebenen des gehobenen und höheren Dienstes einsteigen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Weiterbildung mittels Studium?
- Studium berufsbegleitend
- Höhergruppierung wegen fehlendem Studium abgelehnt


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers