Unterstützunterschrift eines Mitglieds des Wahlvorstandes
#1

Hallo,

dürfen Mitglieder des Wahlvorstandes Unterstützunterschriften leisten?

MfG
Zitieren
#2

Mitglieder der Wahlvorstände sind verpflichtet, ihr Amt unparteilich wahrzunehmen. Das heißt aber nicht, dass sie nicht einer politischen Gruppierung angehören bzw. eine Kandidatur mit ihrer Unterschrift unterstützen dürfen. Für die Dauer ihrer Tätigkeit im Wahlvorstand sind sie allerdings zur strikten Neutralität verpflichtet.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Gründung eines Personalrats
- Personalrat Wahlbewerbung eines Mitarbeiters in der Probezeit
- Einstellung eines Arbeitnehmers ohne Zustimmung Personalrat


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen