Unterschied Fachkraft für Integration und Inklusion / Integrationshelfer
#1

Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen dem Integrationshelfer und der Fachkraft für Integration und Inklusion liegt ?
Vielen Dank im Voraus
Zitieren
#2

Integrationshelfer sind Schulbegleiter (oder Schulassistenten) und somit eine Form der persönlicher Assistenz. Sie unterstützen Kinder mit Körperbehinderung, geistiger Behinderung oder psychischer bzw. seelischer Störung im schulischen Alltag.

Fachkräfte für Inklusion und Integration können sein:
Leiter Kita (Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter jeweils mit staatlicher Anerkennung - Diplom, Bachelor, FH)
Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (Diplom oder B.A.)
Staatlich anerkannter Erzieher als stellv. Kindergartenleitung.
etc.

Sie sind entsprechend qualifiziert ausgebildet und zertifiziert...und dem entsprechend besoldet ;-)

In diesem Sinne
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtung
- Eingruppierung Pädagogische Fachkraft
- Kinderpflegerin mit Qualifikation zur pädagogischen Fachkraft


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers