Unbezahlter Urlaub
#1
Icon_cool Hallo,

ich plane 6 Wochen unbezahlten Urlaub im Sommer 2013 für eine Abenteuerreise zu nehmen. Kann mir jemand Tipps geben auf welcher rechtlichen Grundlage das möglich ist und ob mein Arbeitgeber mir den Urlaub verweigern kann. Ich bin Fachbereichsleiter in einer Großstadtverwaltung in NRW.

Besten Dank!

Jack

Zitieren
#2
Bist Du Angestellter oder Beamter ?
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Noch während der Krankheit Urlaub beantragen?
  - Urlaubserstattung wegen Arbeiten während Urlaub
  - Urlaub - wieviel mindestens am Stück



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version