Trotz Krankschreibung arbeiten?
#1

Hallo,
ich bin derzeit krank geschrieben und falle voraussichtlich noch einige Wochen aus. Ich würde aber eigentlich gerne einige Stunden in der Woche arbeiten, um meine Kollegen nicht im Stich zu lassen, z.B. im Home-Office. Ich weiß aber nicht, ob es sinnvoll ist, dem Dienstherrn so etwas anzubieten und ob es rechtlich überhaupt möglich ist. Oder kann man die Krankschreibung zeitlich auf eine gewisse Stundenzahl eingrenzen? Kann mir dazu jemand Tipps geben?
Zitieren
#2

Möglich ist das (trotz AU zu arbeiten). Grundsätzlich sollte alles darauf ausgerichtet sein, dass deine volle Arbeitsfähigkeit schnell wieder hergestellt wird. Wenn ein paar Stunden zu Hause dem nicht entgegensteht, ... warum nicht?

https://www.k3s-rechtsanwaelte.de/aktuel...igung.html
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben



Anzeige

 Frage stellen
Anzeige
Flowers