Treuepflicht / Wettbewerbsverbot für Arbeitnehmer?
#1
Können Sie mir bitte weiterhelfen?

Gibt es im Öffentlichen Dienst für Angestellte etwas Vergleichbares wie ein Konkurrenz- bzw. Wettbewerbsverbot in der Wirtschaft für Arbeitnehmer?
Darf ein kommunaler Angestellter in seiner Freizeit unentgeltlich für/in kommunale Einrichtungen anderer Städte tätig sein? Die jeweils einmaligen Einsätze sind mit relativ starker öffentlicher Wahrnehmung durch Presseartikel etc. verbunden. Es besteht Bezug zum eigenen Arbeitsfeld, da es sich um die gleichen Einrichtungen handelt.

Für Ihre Meinungen wäre ich Ihnen dankbar.

Zitieren
#2
In erster Linie sollte man seinen Arbeitsvertrag prüfen, was dort drin steht und ob es dafür Regelungen gibt.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Versetzung Arbeitnehmer
  - Kündigung als Arbeitnehmer / Muster
  - Kündigung durch den Arbeitnehmer



Thema erstellen Aktuell Stellenanzeigen

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version