Trägerwohnung Pflegekind
#1
Hallo an alle Smile

Ich bin neu hier und hab gleich eine Frage, die mir superwichtig ist und hoffe, eine Antwort zu finden.


Es geht darum, dass ich mit meiner Freundin ausziehen möchte. Sie ist aber ein Pflegekind. Meine Mutter meinte, ihr steht eine sogenannte "Trägerwohnung" zu, meine Freundin aber meinte, ihr stehe diese nicht mehr zu.
Sie ist 18 Jahre alt und in einer Ausbildung, in der sie die Probezeit bestanden hat, hat also ein regelmäßiges Einkommen.

Kann sie trotzdem eine Wohnung beantragen, die ihr der Staat finanziert, wenn sie es zu Hause absolut nicht mehr aushält?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen, Savodka89

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version