Teilzeitkraft Sitzung
#1

Hallo, muss ich als Teilzeitkraft abends in Sitzungen als Schriftführer? Im Arbeitsvertrag nur Höhe der Arbeitszeit festgelegt, nicht wann sie zu leisten ist. Arbeite aber von jeher bis mittags,  meist von 7 - 13 Uhr.

In der Dienstvereinbarung steht auch nichts darüber, nur wie viel Überstunden ich haben darf.
Bin ich als Teilzeitkraft zur Mehrarbeit verpflichtet und sogar abends? Ich zeige doch damit eigentlich an, dass ich nicht bereit bin mehr zu arbeiten und sogar abends sonst würde ich ja Vollzeit gehen😁.

Vielen Dank vorab schon mal für Eure Antworten.

Viele Grüße
Kerstin
Zitieren
#2

"Bin ich als Teilzeitkraft zur Mehrarbeit verpflichtet und sogar abends?"
Welcher Tarifvertrag? Steht im Arbeitsvertrag etwas zur Mehrarbeit? Die üblichen Vertragsmuster enthalten eine entsprechende Klausel.
Zitieren
#3

TVÖD
Im Arbeitsvertrag steht nichts von Mehrarbeit, nur tägl. 60%

In der Dienstvereinbarung gleitende Arbeitszeit steht nur, dass Anzahl der Überstunden die Teilzeitkräfte haben dürfen.
Zitieren
#4

Sorry, ...in der Dienstvereinarung, die sich gleitende Arbeitszeit nennt, steht nur die Anzahl an Überstunden die Teilzeitbeschäftigte im Monat haben dürfen
Zitieren
#5

Ich habe einen Arbeitsvertrag..2 Seiten..steht nichts davon drin und einen Änderungsvertrag aufgrund der Reduzierung meiner Arbeitszeit von Voll auf Teilzeit vor einigen Jahren...steht auch nichts drin bezogen auf Mehrarbeit
Zitieren
#6

Ist ja dann nicht nur die Sitzung sondern ich muss die Niederschrift anfertigen, also zusätzlich zu meiner eigentlichen Arbeit.
Zitieren
#7

Eigentlich geht es hier ja nicht um Mehrarbeit, sondern um die Frage, zu welchen Uhrzeiten deine Arbeitsleistung zu erbringen ist. Um Mehrarbeit würde es sich nur handeln, wenn du keine Möglichkeit hättest, im Rahmen z. B. der Gleitzeitregelung einen Ausgleich herbeizuführen.

Dann bleibt noch zu klären, ob die deine Aufgaben innerhalb deiner regelmäßigen Wochenarbeitszeit mengenmäßig bewältigen kannst, aber das ist natürlich extrem schwer zu bemessen.
Zitieren
#8

Die Uhrzeit ist von jeher vormittags, vertraglich nicht festgelegt aber seit ich Teilzeit mache so gehandhabt also durch tatsächliche Handhabung auf eine bestimmte Arbeitszeitgestaltung konkretisiert.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers