TV-L SuE Stufenwechsel
#1

Ich bin als staatlich anerkannte Erzieherin an einer Grundschule tätig. Mein Arbeitgeber ist ein freier Träger. Eingestuft bin ich in TV-L SuE 8, war jetzt 4 Jahre in Stufe 4. Auf meine Frage, warum keine Höherstufung in Stufe 5 erfolgt ist, kam die Antwort: Bei der Einführung des SuE Tarife zum 01.01.2020 sind alle in den Stufen auf das erste Jahr zurück gesetzt worden. Damit würde die Höherstufung erst 2023 eintreten.
Hat das schon mal jemand erlebt? Steht das irgendwo? In meinen Unterlagen habe ich nichts darüber gefunden. Eigentlich müsste doch eine entsprechende Information erfolgen. Oder?
Zitieren
#2

Wie war denn die Einstufung bis zum 1.1.2020 und wann genau wurde Stufe 4 in der vorherigen Entgeltgruppe erreicht?
Zitieren
#3

Zum 01.09.2017 erfolgte die Einstufung in Stufe 4. Damit war ich am 01.01.2020 in Stufe 4, im 3. Jahr.
Zitieren
#4

Stufe 4, 3 Jahr + Restzeit führt zu Stufe 4, Jahr 1 + Restzeit in Monate. M.E. dürfte die nächste Stufe an 1.9.2022 erreicht werden. (Soweit keine schädlichen Unterbrechungen oder sonstige Sondersachverhalte vorliegen). Da der TV-L in der Stufe 2 und 3 abweichende Stufenlaufzeiten vorsieht wird das bei der Überleitung entsprechend nachgezeichnet und man braucht in der Konstellation zwei Jahre länger zur nächsten Stufe.
Zitieren
#5

Ah, danke für die Informationen. Jetzt kann ich es nachvollziehen. Vielen Dank, das hat total geholfen. Liebe Grüße.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers