TV-L E4 bei Studentenjob
#1

Hallo, ich bewerbe mich aktuell auf einige Jobs an der Uni als studentische Aushilfe. Bei der Vergütung steht meistens TV-L E4 dabei, zum Beispiel für 25 h/Monat. Ich habe bereits im Internet gesucht, bin aber immer noch nicht schlau daraus geworden. Wie viel zahlen die denn jetzt pro Stunde?
Zitieren
#2

In welchem Bundesland arbeitest Du? Die Wochenarbeitszeit variiert unter den Bundesländern zwischen 39 und 40 Stunden.

Diese Wochenarbeitszeit multiplizierst Du mit 4,35 um auf die Monatsstunden zu kommen (bei 40 Stunden dann 174 Stunden).

Bei 40 Stunden erhältst Du in Stufe 1*:

2.433 € : 174 Stunden = 13,98 € brutto Stundenlohn

* Wenn Du schon Berufserfahrung hast, könntest Du auch in eine höhere Stufe gelangen.
Zitieren
#3

Sofern es hier um eine Tätigkeit als "studentische Hilfskraft" geht, kommt der TV-L jedoch nicht zur Anwendung, siehe § 1 Abs. 3 Buchst. c) TV-L.
In manchen Ländern unterfallen die Hochschulen schon bereits grundsätzlich nicht dem TV-L.
In den Ländern finden regelmäßig (außer Berlin, dort gibt es einen gesonderten Tarifvertrag) einseitige Arbeitgeber-Regelungen Anwendung, die bestimmte Stundensätze beinhalten, z. B. (Euro-Angaben aber ggf. hier veraltet):

https://docplayer.org/57940151-Richtlini...om-23.html

Also Quintessenz: wohl ungefähr 10 bis 11 Euro je Stunde für Tätigkeit als studentische Hilfskraft.

Aber letztlich muss man an der jeweiligen Hochschule nachfragen, um sicher zu gehen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers