SuE 8b
#1

Sehr geehrte Damen und Herren!
Wir haben in unserer Kita 34 Kinder, ein Platz wird noch zusätzlich belegt =35 Kinder. Davon sind mehrere Kinder mit Zusatzbedarf (ohne Deutschkenntnisse 3 Kinder, Mutismus 1, Autismus 1, Verhaltensstörung 2, kognitiv 2), allerdings wird das vom katholischen Träger nicht akzeptiert. Muss bei den Kindern von außen ein besonderer Bedarf attestiert werden und wenn ja von wem? Die Kita ist in BW.
Zitieren
#2

Welcher Tarifvertrag, bzw. welche kirchlichen Richtlinien für Arbeitsverträge finden Anwendung?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.







NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers