Studium nach dem AL II
#1
Hallo,

soweit ich weiß besteht ja nach dem Angestelltenlehrgang II die Möglichkeit zu studieren um in den gehobenen / höheren Dienst zu kommen.

Welches Fach bzw. was (Bachelor/Master) müsste studiert werden, um in den
a) gehobenen
b) höheren Dienst zu kommen?

Und wie lange dauert das insgesamt???


Danke
Marc

Zitieren
#2
Mit Al 2 bist du den gehobenen Dienst gleichgestellt. Das Studium gehobener Dienst dauert nochmal 3 Jahre und hat dieselben Inhalte.
Zitieren
#3
Der Angestelltenlehrgang II ist der Zugang zum gehobenen Dienst - genau wie ein entsprechender Bachelorabschluss. Um in den höheren Dienst zu kommen, benötigt man einen Masterabschluss. Zu diesem wird man mit dem AL II nicht zugelassen, sondern nur mit einem Hochschulabschluss (z.B. Bachelor oder Diplom).
Fazit: Das Bachelorstudium ist perspektivisch eine bessere Entscheidung als der AL II.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Nach der Ausbildung duales Studium?
  - VFA-K ---> AL 2 ---> 3. QE Beamter oder Studium?
  - Jurastudium nach Angestelltenlehrgang II



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de