Stellenbewertung
#1
Hallo !

Ich kämpfe gerade mit einer Stellenbewertung hinsichtlich einer Beantragung auf Höhergruppierung.
Man weiß nicht so genau wie man diese sinnvoll formulieren soll.

Ich bin in einer sehr kleinen Kommunen im Bereich Immobilien beschäftigt. D. h. ich bin für sehr vieles was mit Immobilien zu tun hat zuständig (Mieten, Pachten, entsprechende Verträge auch Nutzungsverträge, Versicherungen, Ausschreibungen nach VOL und VOB, Schlüsselvergabe, Gebäudemanagement-Verwaltungsbereich und alles was sonst so anfällt).
Hat jemand vielleicht für so eine Stelle oder ähnliche eine Stellenbeschreibung?
Welche Eingruppierung wäre nach Eurer Meinung angemessen?

Zitieren
#2
Hallo Gast!

Ich habe gerade eine ähnliche Frage eingestellt.

Also ich bin bei einer Stadt mit 25.000 EW auch im Immo Bereich zuständig. Nur Ausschreibungen nach VOB mache ich nicht, sonst ähnliches wie Du.

Ich bekomme zur Zeit EG 6 ohne Stellenbewertung und möchte Höhergruppierung beantragen.

Hat sich bei Dir inzwischen was getan? Wär schön, wenn Du berichten würdest...

Gruß Eni
Zitieren
#3
EG 8 dürfte durchaus drin sein.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de