Stellenbewertung
#1
Hallo zusammen,

ich bin Abt.-leiter der Steuerabteilung. Meine Aufgabenbereiche sind Gewerbe-, Umsatz- u. Körperschaftsteuer für 20 Betriebe gewerblicher Art. Nun kommt auch noch das Spendenrecht hinzu.
Derzeit bin ich in EG 10 eingruppiert.

Nun möchte ich, da sich das Aufgabengebiet (Arbeitsanfall, Fachwissen) drastisch geändert, eine geänderte Arbeitsplatzbeschreibung abgeben und eine Höhergruppiert nach EG 11 oder 12 beantragen.

Hat vielleicht jemand nützliche Infos inform von Arbeitsplatzbeschreibungen in diesem Bereich, vor allem, wie die EG 11 oder 12 ausreichend dargelegt bzw. begründet werden kann.

Vorab vielen Dank.

Zitieren
#2
Hallo,
ich sehe gerade deine Frage. Da ich z.Zt. vor dem gleichen Problem mit der gleichen (Steuerproblematik BgA) stehe wüßte ich gerne ob du schon eine Lösung gefunden hast. Vielleicht kann ich ja von deiner Erfahrung profitieren.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellenbewertung wird von Bgm. nicht aktzeptiert
  - Stellenbewertung neutral bewerten lassen
  - Einsicht Stellenbewertung



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de