Schwerbehindertenvertreter
#1
Muss der Schwerbehindertenvertreter Mitglied im Personalrat sein?

Zitieren
#2
Meiner Meinung nach nicht.
Zitieren
#3
Nein, er kommt normalerweise aus dem Kollegenkreis. Sieht man auch daran, dass im LPVG (BW) der Schwerbehindertenvertreter explizit in den Sitzungen teilnehmen kann, sofern es einen Kollegen betrifft, der schwerbehindert ist bzw. der wiedereingegliedert werden soll.

Gruß BBH
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version