Schülerbeförderungskosten
#1

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit diesem Thema gemacht. Wir sind am überlegen diesen Bereich in unseren ÖPNV einzugliedern. Die Frage stellt sich, ob es sich hierbei um einen rein hoheitlichen Bereich handelt. Die Kosten werden zum Teil vom Kreis, beteiligten Kommunen und den Eltern getragen. Auch Privatpersonen können mit den Bussen fahren. Besteht überhaupt die Möglichkeit aus steuerlichen Gründen diesen Bereich dem ÖPNV zuzuordnen, und wenn ja, ist es sinnvoll?

Gruß
KassenCharly
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben



Anzeige

 Frage stellen
Anzeige
Flowers