SOS ich möchte in den öffentlichen Dienst, genauer aufs Umweltamt
#1

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin neu hier im Forum und bin frisch mit dem Studium fertig.
Ich habe Umwelttechnik im Bachelor studiert. Danach folgte der Master im Managementbereich. Im Master hatte ich die Gesetze des Umweltrechts und habe auch Praktika im Umweltbereich und im Arbeitsschutz absolviert. Für mich steht fest, dass ich gern in den öD möchte. Am liebsten wäre mir ein Einstieg auf dem Umweltamt, aufgrund meines Schwerpunktes des Bachelors. 

Nun sind diese Stellen in meiner Region (BL Sachsen, den genauen LK möchte ich aufgrund des Datenschutzes nicht nennen) begrenzter, auch weil ich zwar die Theorie aus dem Umweltrecht gut beherrsche, mir aber trotzdem die praktische Berufserfahrung fehlt. 

Da ich aufgrund meiner familiären Situation nicht umziehen kann und derzeit auch nicht wegziehen möchte, nutze ich vorerst den Einstieg in der freien Wirtschaft. Schließlich kann ich nicht darauf warten, bis irgendwann mal ein passender Job eintrudelt.

Ich habe ein paar tolle Jobangebote bekommen, allerdings weit entfernt von den Tätigkeiten aus dem Umweltbereich und demnach auch weit entfernt vom Umweltamt. 
Mein persönlicher Traum ist aber eine berufliche Zukunft auf dem Umweltamt. 

Gibt es irgendwelche Mittel und Wege, wie ich mir auch zukünftig die Chancen erhöhen kann? Oder wie ich mir zukünftig die Wege zum Amt aufrecht erhalten kann? 

Ich weiß, viele Absolventen mit Masterabschluss haben andere Ziele. Ich möchte beruflich einfach nur ins Amt. Allein weil ich ein absoluter „Verwaltungs-Dokumentations- und Gesetzesfreak“ bin, welche gern organisiert und administriert.

Was kann ich nur tun? Habt ihr Tipps für mich?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Neueinstellung im öffentlichen Dienst
- Vom Einzelhandel in öffentlichen Dienst
- Kündigungsfrist als Minijobber im öffentlichen Dienst


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers