SEPA-Lastschriften
#1
Hallo Zusammen,

wie führt ihr die Lastschriftenstapel zu den Steuerterminen aus. Grundsätzlich per Basislastschrift oder per COR1-Lastschrift?

Freue mich über viele Antworten,

gruß Bine

Zitieren
#2
Hallo Bine,

das kommt grundsätzlich erst einmal auf die Hausbank an. Einige Hausbanken nehmen für COR1-Eillastschriften bzw. Eilüberweisungen Zusatzgebühren (ja, ja....gibt es alles). Von soher würde man natürlich dann kein COR1 nehmen.

Ansonsten empfiehlt sich das Arbeiten mit COR1, weil das am ehesten den bisherigen Arbeiten im Zahlungsverkehr nahe kommt. 5 oder 6 Werktage vor Ausführung die Stapel einzureichen ist einfach in der kommunalen Praxis unpraktikabel.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de