S15 auf S18
#1
Hallo,

ich wurde von BAT 4a damals auf TVöD SuE 15 übergeleitet. Seit dem gibt es eine Vielzahl von Mehraufgaben die hinzu gekommen sind. 


Mittlerweile leite ich ein großes Jugendzentrum sowie zwei kleinere Jugendtreffs sowie verschiedene Schulprojekte (Ganztag). Mittlerweile arbeiten insgesamt ca. 16 Mitarbeiter in meinem Team. Teilweise Vollzeit S11, S12, S15, sowie auch viele Teilzeitkräfte mit S2.

Nachdem fast nur noch Leitungsaufgaben (Budgetverantwortung, Fach- und Dienstaufsicht über den oben genannten Personenkreis, Konzeptarbeit, Förderanträge, Sozialraum, etc.) meinen Arbeitstag bestimmen nun meine Frage: Wie begründe ich eine Höhergruppierung auf S17 oder ist diese durch die genannten Tätigkeiten sowieso gegeben?

Mein Dienstvorgesetzter erhält S18.

Über eine schnelle und verlässliche Antwort würde ich mich freuen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Wünschen Sie ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Hier vorschlagen ...

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version