Recht auf eine monatliche Übersicht meiner geleisteten Stunden ?
#1

Hallo, mein Arbeitgeber händigt mir zzt monatlich nur ein Zettel aus aus dem hervorgeht wieviel Urlaubstage ich noch habe und wie hoch die Überstunden sind.eine für den Monat detaillierte Übersicht meiner geleisteten Stunden verweigert er mir.
Der Arbeitgeber ist eine Gemeinde.
Zitieren
#2

Habt Ihr feste Arbeitszeiten ohne zu stempeln? Bei Gleitzeit und Stempeluhr sieht man ja,wie viele Stunden man gearbeitet hat, braucht man ja auch, um seine Mehr- oder Minderarbeit festzustellen und zu verwalten. Bei festen Arbeitszeiten braucht man das ja nicht.
Zitieren
#3

Danke für die antwort.
ich wechsel den dienst jede woche zwischen 2 gemeinden, da kommunale zusammenarbeit.
in der hauptgemeinde stempel ich ab , kann aber niergends auf meine stunden gucken, von der anderen gemeinde bringe ich stundenzettel mit welche dann von der verwaltung übertragen werden.
letzte jahr gab es monatlich ein ausdruck der stunden, seit dieses jahr nur ein leeren zettel aus den der resturlaub und die überstunden drauf stehen.
ich habe seit dieses jahr keine kontolle ob alle stunden korrekt eingetragen bzw übernommen wurden
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Voraussetzungen für eine Bewerbung als Quereinsteiger und Karrierechancen
- Recht auf Homeoffice
- Teilzeit Stunden sollen zu anderen Zeiten abgeleistet werden


NEUES Thema schreiben



Anzeige
Allianz-Versicherungen für Beamte  Frage stellen
Anzeige
Flowers