Rating von Kommunen - trotz Doppik kein Erfolg
#1
Die FTD berichtet, dass die Ratingagenturen in ihrem Bestreben, die Kommunen zu raten, nicht voran kommen. Nach der Einführung der Doppik hatte man sich hier einen großen Markt erhofft.

Im Gegenteil, auch reiche Städte wie Düsseldorf haben inzwischen vom Rating Abstand genommen, vermutlich auf Druck der armen Städte, deren Darlehen sich durch das Rating verteuert hätten.

Einerseits ist dies eine gute Meldung, um aufwändige und teure Ratings zu vermeiden. Andererseits wäre diese auch eine Chance für finanzschwache Kommunen gewesen, endlich die nötigen Sanierungsmaßnahmen zu ergreifen.

Link: http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdien...72043.html

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - ARD: "Der Geld-Check: Wo Kommunen hinlangen"
  - Kommunen fordern Beteiligung an PKW-Maut
  - Jahresabschluss in der Doppik



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version