Qualifizierungstage
#1

Hallo zusammen,
auf der Suche nach detailierten Informationen zu den Qualifizierungstagen, die den Mitarbeitern im Sozial- und Erziehungsdienst zustehen, bin ich in diesem Forum gelandet. Nun hoffe ich, hier eventuell Antworten auf meine Fragen zu finden.Icon_rolleyes
Soweit ich weiß (ich hoffe, ich habe es richtig verstanden) wurden die Qualifizierungstage im Zusammenhang mit der Arbeitszeiterhöhung (39 Std. Woche) *geschaffen*. Bei uns stehen 2 Tage im Jahr den Mitarbeitern im Erziehungsdienst zu - allerdings nicht den Mitarbeitern, die in der gleichen Einrichtung in der Verwaltung tätig sind.
Meine Frage: warum gibt es diese Tage nur für Mitarbeiter im Erziehungsdienst und nicht für Verwaltungsangestellte - schließlich ist auch in der Verwaltung die Arbeitszeit auf 39 Stunden erhöht wurden.???
Nächste Frage: Sind die Qualifizierungstage frei gestaltbar oder müssen sie für Fort- und Weiterbildung genutzt werden, bzw. kann die Betriebsleitung dies so anordnen.
Über Antworten würde ich mich sehr freuen - ebenso über Tipps, wo ich zu diesem Thema, TVöD allgemein, Dienstvereinbarungen, alles rund um den Personalrat etc. Infos bekommen kann.
Mit den besten Grüßen
Happysoul
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers