P-Tabelle Krankenpflege Gehalt
#1

Bin seit 35 Jahren in der Krankenpflege und habe nur Stufe 6. Das ist doch nicht richtig, oder? Ich müsste doch mehr bekommen als 3655 €.
Zitieren
#2

Um die korrekte Stufe zu ermitteln muss der Verlauf beschrieben werden. Was gab es an Wechseln des Arbeitgebers, Änderungen der Eingruppierung, Elternzeit, etc.?
Zitieren
#3

Die Stufe 6 ist ja bereits die höchste Stufe. Denkbar wäre aber eventuell eine höhere Entgeltgruppe als P7.

P8 oder P9 haben folgende Voraussetzungen:

Entgeltgruppe P 8
1. Beschäftigte der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 1, deren Tätigkeit sich aufgrund besonderer Schwierigkeit erheblich aus der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 1 heraushebt. (Hierzu Protokollerklärungen Nrn. 1 bis 6)
2. Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter in der Pflege mit berufspädagogischer Zusatzqualifikation nach bundesrechtlicher Regelung und entsprechender Tätigkeit. (Hierzu Protokollerklärungen Nrn. 1 bis 3)
3. Hebammen und Entbindungspfleger mit mindestens dreijähriger Ausbildung und entsprechender Tätigkeit.
4. Beschäftigte der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 2, deren Tätigkeit sich aufgrund besonderer Schwierigkeit erheblich aus der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 2 heraushebt. (Hierzu Protokollerklärungen Nrn. 1 bis 6)

Entgeltgruppe P 9
1. Beschäftigte der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 1 mit abgeschlossener Fachweiterbildung und entsprechender Tätigkeit. (Hierzu Protokollerklärungen Nrn. 1 bis 3 und 6)
2. Beschäftigte der Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 1 mit erfolgreich abgeschlossener Fachweiterbildung zur Hygienefachkraft und entsprechender Tätigkeit.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Eingruppierung P Tabelle
- Eingruppierung P-Tabelle
- Gehalt Stationshelferin in Krankenpflege


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers