Outsourcing
#1
Hallo an alle Personalratsmitglieder,
ich habe gleich mal eine Frage an die Runde.
Wer hat schon Erfahrung in seiner Behörde mit der Auslagerung von Teilbereichen gemacht. ? Bei uns überlegt man die technischen Kräfte, wie Reinigungspersonal, Küchenkräfte in den Kitas und Hausmeister auszulagern und die Arbeiten an Fremdfirmen zu vergeben.
Was muss man als Personalrat beachten und was für Mittel hat man an der Hand, um solche Sachen eventuell verhindern zu können ?
Habt Ihr dazu Ratschläge?
Mit freundlichen Grüßen
Miezekatze

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version