Organisation von Bürgerbüros
#1
Hallo,
mich würde mal interessieren ob hier auch Personen sind, die in sogenannten Bürgerbüros arbeiten.

Wie läuft das ganze denn bei Euch ab ??
Habt ihr rollierendes System (Telefon, Info, Sachbearbeitung) ??
Rollieren alle Mitarbeiter oder nur einige ??
Wie wird bei Euch das mit dem Personaleinsatzplan gehandhabt ??
Wie ist die Eingruppierung ??

Hoffe dass ich einige Antworten erhalten werden Icon_redface

Zitieren
#2
Kein rollierendes System. Drei-Plätze-Großraumbüro, ein Hinterzimmer für den Bereichsleiter. Wer frei ist, muss ran.
Entgeltgruppe 6, stlv. Bereichsleiterin EG 8, Bereichsleiter A10
Zitieren
#3
Kein rollierendes System. Drei Arbeitsplätze im Großraumbüro, wer frei ist muss ran. Telefon zusätzlich zum Publikum. Ein Arbeitsplatz mit 16 Std. als Backup für Statistiken, Bußgelder, Urlaubsvertretung usw.
Neubewertet mit EG 5 !!, zwei Kolleginnen haben noch Bestandsschutz EG 6.
Zitieren
#4
Hallo, wir haben 8 MA, 4 Frontbereich offenes Bürgerbüro davon 1 MA für Gewerbemeldungen, 4 Backoffice (Post, Telefon), rollierend mit Dienstplan. E6 mit Zulage für die SB.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Organisation Feuerwehr



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version