Nach der JVA- Ausbildung, Bundesland und Gefängnis wechseln. Möglich?
#1

Guten Tag,

Ich habe vor direkt nach meiner Ausbildung als JVA-Beamter in mein altes Bundesland zu gehen und dort in einem Gefängnis zu arbeiten. Möglicherweise wird solch ein Antrag von dem bestehenden Arbeitgeber nicht gebilligt, deswegen müsste ich eine sogenannte "kalte Übernahme" machen. Meine Frage ist, ob solch ein Vorhaben sinnvoll ist, da ich mich hier nicht so wohl fühle aber die Ausbildung durchziehen möchte. Und ob es von dem gewünschte Bundesland Schwierigkeiten geben könnte direkt übernommen zu werden oder ist es direkt nach der Ausbildung am einfachsten zu wechseln, da ich dann noch in der niedrigsten Besoldungsstufe bin und die Ausbildungskosten nicht mehr getätigt werden müssen?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.







Möglicherweise verwandte Themen…
- Als verbeamteter Lehrer in einen anderen Bereich wechseln
- Trotz langfristiger Dienstunfähigkeit Dienstherren wechseln, geht das?
- Beamtentum: Erneut "Beamter auf Widerruf" nach freiwilligem Abbruch möglich?


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers