MESO und Wahlen
#1
Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich mache das erste Mal die Bundestagswahl und möchte Deutsche, die im Ausland leben und nach Prüfung wahlberechtigt sind, ins WVZ aufnehmen und denen die Unterlagen zusenden.

Wenn ich in MESO versuche eine Person neu zu erfassen, dann sagt das Programm, ich soll die Pflichtfelder ausfüllen, die sich aber nur auf innerhalb lebende Personen bezieht, obwohl ich eine Anschrift im Ausland eingebe.

Wie bekomme ich das hin?

Vielen Dank im Voraus.

Zitieren
#2
Hallo RedIndian! Warum kontaktierst Du nicht einfach den Meso-Support?!
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Wählen mit dem iPad



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version