Lohnkürzung
#1
Ist eine Zurückstufung des Lohnes (Verein am öffentlichen Dienst angeglichen) bei 450 Euro Job möglich?

Zitieren
#2
Eine Änderung der Eingruppierung ist nur einvernehmlich möglich.
Wenn du mit einer Rückgruppierung nicht einverstanden bist darfst du deinen neuen Arbeitsvertrag nicht unterschreiben. Der Arbeitgeber kann dann eine Änderungskündigung vorlegen. Wenn du diese nicht annimmst wird dir gekündigt. Vor Gericht wird dein Arbeitgeber aber dann Schwierigkeiten haben recht zu bekommen.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Wünschen Sie ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Hier vorschlagen ...

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version