Kurzfristig Urlaub
#1
Hallo,
folgendes: Ich (W) hatte meinen Vorgesetzten am montag gefragt, ob ich donnerstag und freitag frei bekomme weil mein Vater ins Kh muss,. En sagte nein, wenn überhaupt nur freitag, gut dann sagte ich ja dann muss es so sein...
Heute habe ich erfahren ein männlicher kollege heut um 13 uhr sagte, dass er morgen frei braucht und er bekam ihn. Wie soll ich mich jetzt verhalten?

mir wurde schon öfters mal was nicht genehmigt und meinen männlichen kollegen immer.

Zitieren
#2
Ich würde den Vorgesetzen zunächst einmal darauf ansprechen und falls er keine vernünftige Begründung geben kann, den Personalrat einschalten.

Da er dir schon des öfteren etwas verweigert hat, was Andere offensichtlich bekommen, musst du zeigen, dass er mit dir nicht alles machen kann.
Zitieren
#3
Das einzige was er sagte war keine Leute da . Aber die Leute sind ja deshalb nicht mehr geworden , und ich finde das Diskriminierung an meiner Person zumal ich ja das einzige weibliche Wesen da bin .
Zitieren
#4
...das Argument "keine Leute" ist Quatsch, wenn er Anderen dann trotzdem Urlaub gewährt...also PR einschalten...
Zitieren
#5
ja werd ich auch machen
Zitieren
#6
Hallo,

die Informationen sind zu spärlich, um einen solchen Vorgang bewerten zu können. Meine Näschen sagt mir, dass hier wichtige bzw. entscheidungsrelevante Informationen fehlen.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
Zitieren
#7
Ähm Nee .. welche sollten den fehlen ? Ich fragte ganz normal und sagte auch weswegen ich frei bräuchte. Und heute nachmittag war ein anderer und er selber nicht da auch wegen seines Vaters . Was soll ich dazu sagen ?
Zitieren
#8
Ersteinmal fragen, warum er Dir nicht frei gibt. Das würde mich interessieren.
Zitieren
#9
Anscheinend weil keine Leute da sind , aber andere in der gleichen Abteilung bekommen frei ..
Zitieren
#10
"Anscheinend" reicht nicht, da muss nochmal konkret nachgefragt werden.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Noch während der Krankheit Urlaub beantragen?
  - Urlaubserstattung wegen Arbeiten während Urlaub
  - Urlaub - wieviel mindestens am Stück



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version