Krankenkasse
#1

Man hat also ein Brutto, davon wird die Lohnsteuer abgezogen. Man zahlt keine Rentenversicherung oder Solizuschlag. Wie funktioniert das mit der Krankenkasse? Also man sammelt Arztrechnungen und bekommt 70% zurück oder zahlt der Arbeitgeber seinen Teil an die KK und ich aus?
Zitieren
#2

Du bist Beamter, oder? Deine Frage steht im Forum TVöD, der nur für Angestellte gilt.

Bei Beamten ist es so, dass diese die Arzt- und Medikamenten-Rechnungen in voller Höhe bezahlen müssen. Anschließend holen sie sich einen Anteil davon von der privaten Krankenversicherung zurück und den anderen Anteil von der Beihilfe zurück.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.







NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers