Kostenlose Kita - Berlin ist Vorreiter
#1
Berlin verlangt ab 2011 für den Kita-Kesuch von 3-6-Jährigen keine Kindergartenbeiträge mehr.

Angesichts unseres demographischen Wandels und der gar nicht mehr so neuen Erkenntnis, dass gerade in diesem Alter wesentliche Bildungsgrundlagen gelegt werden, eine längst überfällige Entscheidung.

Knappe Kassen hin oder her - wenn die Kommunen ihre Bildungsaufgabe ernst nehmen, muss das Beispiel Berlin bundesweit Schule machen !

PS: Liebe Kommunen, vergesst dann bitte nicht, auch die Qualität der Kitas zu verbessern, denn diese ist heute noch vielfach mangelhaft !

Zitieren
#2
Ich glaube nicht , dass viele Kommunen die Foerderung / Bildung von Kindern als ihre Aufgabe ansehen. Dies sieht man als Landesaufgabe an. Von den Kommunen werden die Kitas hauptsaechlich unter den Gesichtspunkten Gebaeudemanagement und Einnahmenerzielung verwaltet ;-)
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Verwaltungsvorschriften Berlin Schwerbehindertenausweis



--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version